Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelrisotto mit Kräuterseitlingen und Bärlauch Foto: © ORF/Interspot
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Erdäpfelrisotto mit Kräuterseitlingen und Bärlauch

Frisch gekocht TV 24. April 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • Für das Erdäpfelrisotto:
  • 600 g speckige Erdäpfel
  • 700 ml Gemüsefond
  • 100 g Parmesan
  • 2 Schalotten
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Olivenöl
  • 0,5 Bund Bärlauch
  • Salz
  • geriebene Zitronenschale
  • Pfeffer
  • Für die Erdäpfelchips:
  • 1 speckiger Erdapfel
  • Pflanzenfett zum Frittieren
  • Salz
  • Zum Garnieren:
  • Essblüten
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel und Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Schalotten und den fein gehackten Knoblauch in Butter und Olivenöl anschwitzen. Die Erdäpfelwürfel hinzugeben, mit dem Weißwein aufgießen und einreduzieren. Einem Teil des Gemüsefonds zugießen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, immer wieder mit Fond aufgießen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist (nach ca. 20 Minuten) einen Teil des fein geschnittenen Bärlauchs, die Butter und den Parmesan unterheben. Mit Salz, Zitronenschale und Pfeffer abschmecken.

Die Kräuterseitlinge am Stiel begradigen und in einer Pfanne in Olivenöl und Butter anbraten. Ingwer, Zitronenthymian und restlichen Bärlauch zugeben und fertig garen. Den Erdapfel sehr dünn schneiden (Aufschnittmaschine oder Mandoline) und rund ausstechen. In 160 °C heißem Öl frittieren. Erdäpfelrisotto mit Kräuterseitlingen auf Tellern anrichten, mit Essblüten und Chips garnieren.