Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Champignon-Schinkenauflauf mit Schweinsfiletspieß
30 min

Champignon-Schinkenauflauf mit Schweinsfiletspieß

Frisch gekocht TV 04. Jänner 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Schweinsfilet
  • 2 rote Paprika
  • 8 Scheiben geräucherten Bauchspeck
  • 4 Schalotten (geschält)
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g frische Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 100 g gehackte Zwiebeln
  • 100 g gewürfelter Schinken
  • 200 g Frischkäse (Philadelphia)
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Brösel
  • 1/16 l Cognac
  • 200 ml Obers
  • 2 EL rosa Pfefferkörner
  • 40 g zerlassene Butter
  • Öl und Butter zum Braten

Zubereitung

4 hitzefeste Formen mit der zerlassenen Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Die gehackten Zwiebeln in etwas aufgeschäumter Butter glasig dünsten, Schinken und Champignons zufügen, kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach einigen Minuten den entstandenen Saft abgießen. Frischkäse mit Eigelben verrühren und den Champignonsaft zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den gedünsteten Champignons vermischen.

Die Masse in die Formen füllen und im Rohr bei 220 °C 5 bis 7 Minuten backen. Das Schweinsfilet in 8 Stücke schneiden, und mit Bauchspeck umwickeln. Abwechselnd mit dem in Streifen geschnittenen Paprika und den halbierten Schalotten auf Holzspieße stecken. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Spieße in einem Öl-Butter-Gemisch unter mehrmaligem Wenden saftig braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Rosa Pfefferkörner mit etwas Butter im Bratenrückstand anbraten und mit einem Schuss Cognac ablöschen, Obers zugießen. Die Sauce sämig einkochen und gut abschmecken.

Je einen Spieß, mit aus der Form gestürztem Champignon-Schinkenauflauf und etwas Pfeffersauce auf einem Teller anrichten.