Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cappuccino von Muskattrauben
20 min

Cappuccino von Muskattrauben

Frisch gekocht TV 21. Oktober 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 ml Muskat-Sturm
  • 250 ml Muskat-Most
  • 200 ml Obers
  • 60 g Staubzucker
  • 2 cl Tresterbrand
  • 150 g Muskat-Trauben
  • Olivenöl
  • Staubzucker
  • 125 ml Weißwein
  • 3 Eidotter
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Schuss Tresterbrand
  • 80 g Malteser-Kugeln
  • Zum Garnieren:
  • Minze
  • Zimt
  • Blätterteig

Zubereitung

Rezept von Sascha Huber

Für das Most-Eis Sturm, Most, Obers, Staubzucker und den Tresterbrand kurz durchmixen und in der Eismaschine zu einem Eis verarbeiten.

Muskat-Trauben in Olivenöl durchschwenken und mit Staubzucker karamellisieren. Weißwein, Dotter, Kristallzucker und Tresterbrand über Dampf schaumig schlagen.

Zum Anrichten vier Cappuccino-Tassen mit Traubenröster befüllen, eine Kugel Most-Eis darauf geben und mit dem Weinschaum abdecken. Anschließend mit Malteserkugeln bestreuen. Mit Most-Eis und Weinschaum abschließen. Mit einem Zimt-Blätterteig-Stangerl und Minze garnieren.