Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cannelloni mit Fleischricottafüllung auf Tomatensauce
75 min

Cannelloni mit Fleischricottafüllung auf Tomatensauce

Frisch gekocht TV 25. Jänner 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Packung frischer Pastateig (250 g)
  • Für die Tomatensauce:
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Butter
  • Olivenöl
  • 400 g Tomaten
  • 250 ml Tomatensaft
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Für die Fleischricottafüllung:
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl
  • 200 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Eidotter
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 200 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Für die Käsesauce:
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Parmesan
  • Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

Für die Tomatensauce Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden. Tomaten kurz blanchieren, enthäuten und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in Butter und Olivenöl anschwitzen, Tomaten und Tomatensaft zugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Zuletzt frisches Basilikum beigeben und in eine Auflaufform füllen.

Für die Füllung die kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Faschiertes zugeben und einige Minuten rösten, mit Salz und Pfeffer würzen, danach abkühlen lassen. Fleisch mit Eidotter, Parmesan, Ricotta und etwas geriebener Muskatnuss vermischen.

Pastateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 12 Rechtecke (ca. 8 x 9 cm) zuschneiden, diese ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen, danach herausheben und abtropfen lassen. Die gekochten Teigblätter auf ein feuchtes Tuch legen. Fülle der Länge nach mit einem Teelöffel auftragen, Teig einrollen. Die Cannelloni auf die Tomatensauce in der Form schichten. Crème fraîche mit Parmesan, Salz und weißen Pfeffer vermischen und auf den Teigrollen verteilen. Mit Butterflocken belegen und im Rohr bei 200 °C 20 Minuten backen. Cannelloni mit der Tomatensauce auf Tellern anrichten. Dazu passt marinierter Blattsalat.