Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Böhmische Dalken
30 min

Böhmische Dalken

Frisch gekocht TV 09. Mai 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Eier
  • ca. 300 ml Milch
  • 240 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Öl
  • Powidlmarmelade
  • Staubzucker
  • Für das Kompott:
  • 4 große Birnenhäften
  • 100 g Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • Prise Zimt
  • 4 Gewürznelken

Zubereitung

Rezept von Christine Houdek

Eier trennen, Eiklar zu Schnee schlagen. 4 Dotter in einem Topf gut verrühren. Nicht ganz 300 ml Milch, das Mehl, Zucker und etwas Salz zu den Dottern geben. In den gut verrührten Teig den Eischnee unterheben. 15 Minuten lang an einem warmen Ort stehen gelassen.

In einer Dalkenform etwas Öl erhitzen, Teigmasse einfüllen und auf beiden Seiten backen. Je zwei gebackene Dalken mit Powidl bestreichen und mit Staubzucker bestreuen.

Für das Kompott die Birnen in der Zucker-Wasser-Zimt-Nelkenmischung auf kleiner Hitze zum Kochen bringen und kurze Zeit köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und in einer separaten Schüssel servieren.