Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blätterteigrollen mit Topfen und Rhabarber
30 min

Blätterteigrollen mit Topfen und Rhabarber

Frisch gekocht TV 26. April 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Topfenoberscreme:
  • 200 g Topfen
  • 100 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 3 Blätter Gelatine
  • Schnee von 3 Eiklar
  • 125 ml geschlagenes Obers
  • Zitronensaft und -schale zum Abschmecken
  • fertige Blätterteigrollen (oder Blätterteig)
  • Für das Rhabarbersüppchen:
  • 500 g Rhabarber
  • 150 g Zucker
  • 80 g frische Erdbeeren zum Pürieren
  • 1/8 l Wein
  • 2 EL Puddingpulver
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

Für die Topfenoberscreme Dotter mit Zucker schaumig rühren. Topfen mitrühren, aufgelöstes Gelatine dazugeben, zum Schluss das geschlagene Obers und den Eischnee unterheben.

Erdbeeren pürieren, durch ein Sieb passieren.

Rhabarber schälen, in 2 cm-Stücke schneiden, mit dem Zucker in einem abgedecktem Gefäß im Rohr bei 160 °C weich dämpfen. Den dabei entstandenen Saft mit Wein verlängern, abgießen und mit Cremepulver leicht binden. Nochmals kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.

Den Rhabarbersaft mit dem Erdbeerpüree vermischen, mit Zucker abschmecken und über den Rhabarber verteilen.

Die Blätterteigrollen etwas überzuckern, bei Oberhitze kurz ins Rohr geben. Warm (aber nicht heiß) mit der Topfencreme füllen und auf dem Rhabarber anrichten.

Tipp: Blätterteigrollen kann man beim Konditor leer kaufen oder man rollt dünne Streifen Blätterteig über Schaumrollenformen und bäckt sie bei 200 °C goldbraun.