Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beerenkuchen im Glas
40 min

Beerenkuchen im Glas

Frisch gekocht TV 12. Dezember 2012

Zutaten für Personen

  • Für das Biskuit:
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 40 g glattes Mehl
  • 30 g Stärkemehl
  • 1 Msp Backpulver
  • Zucker zum Bestreuen
  • Für die Vanillecreme:
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 20 g Stärkemehl
  • 2 Eier
  • Für die Beeren:
  • 400 g gemischte Beeren
  • 80 ml Orangensaft
  • 40 g Zucker
  • geriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • Für den Baiser:
  • 100 g Zucker
  • Prise Salz
  • 2 Eiklar
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Biskuit die beiden Eier trennen. 2 Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Nach und nach Zucker einrieseln lassen und zu einem festen Eischnee weiter schlagen. Die beiden Eidotter unterheben und das Mehl mit dem Stärkemehl sowie dem Backpulver vorsichtig einrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Rohr bei 180 °C 10 bis 12 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen und das Backpapier abziehen.

Für die Vanillecreme die beiden Eier trennen. 3 EL der Milch mit dem Stärkemehl sowie den Eidottern glatt rühren. Die restliche Milch mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote aufkochen und die Eimischung langsam, bei wenig Hitze einrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen und unter die Vanillecreme heben. Abdecken und beiseite stellen.

Für die marinierten Beeren den Zucker mit dem Orangensaft aufkochen. Die Beeren zugeben, aufkochen, beiseite stellen und ziehen lassen. Mit geriebener Orangenschale vollenden.

Für die oberste Schicht zwei Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und cremig weiter schlagen. Biskuit mit einem Metallring (Größe der verwendeten Gläser) ausstechen. Abwechselnd eine Schicht Biskuit, Vanillecreme und marinierte Beeren ins Glas setzen, das Ganze ein Mal wiederholen. Auf die oberste Schicht die Baisermasse dressieren und mit einem Kartuschenbrenner flämmen.