Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beeren in Champagnergelee mit Orangensabayon
20 min

Beeren in Champagnergelee mit Orangensabayon

Frisch gekocht TV 30. Dezember 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g gemischte Beeren
  • 500 ml Champagner
  • etwas Zucker
  • 6 Blätter Gelatine
  • Für das Orangensabayon:
  • 125 ml Weißwein
  • 4 Dotter
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Orangenlikör
  • geriebene Schale von 1 Orange

Zubereitung

Champagner mit Zucker erwärmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und im Champagner auflösen.

Die Beeren in Cocktailgläsern gleichmäßig verteilen und mit dem Champagnergelee übergießen. Mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Für das Orangensabayon alle Zutaten in einen Schneekessel geben und über Wasserdampf cremig aufschlagen. Cocktailgläser aus dem Kühlschrank nehmen, Beeren in Champagnergelee mit Orangensabayon überziehen und servieren.