Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bärlauchpasta mit Krebsfleisch
25 min

Bärlauchpasta mit Krebsfleisch

Frisch gekocht TV 12. Mai 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 300 g Flusskrebsfleisch (oder Shrimps)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Obers
  • 150 g Sauerrahm
  • 1/2 Bund Bärlauch

Zubereitung

Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Das Tomatenfruchtfleisch würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Krebsfleisch zufügen und ca. 3 Minuten braten. Tomaten zugeben und weitere 5 Minuten garen. Olivenöl und Obers dazugeben und aufkochen lassen. Sauerrahm einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und in die Sauce einrühren.

Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Krebsfleisch-Sauce und die Nudeln vermengen und auf Teller anrichten.