Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfeltorte
60 min

Apfeltorte

Frisch gekocht TV 21. Juni 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Teig:
  • 100 g Staubzucker
  • 200 g kalte Butter
  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • Für die Fülle:
  • 8 große säuerliche Äpfel
  • 150 g Rosinen
  • 80 g Zucker
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • Außerdem:
  • etwas Mehl zum Ausrollen des Teiges
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und in der Mitte ein Loch formen. Den Zucker und das Ei hineingeben. Butter in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in das Loch legen. Alles zusammenzumischen und zu einem schönen Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen.

Für die Fülle die Äpfel schälen und in eine Schüssel reiben. Rosinen, Zucker und Zimt dazugeben und sorgfältig vermischen.

Teig in 2/3 und 1/3 teilen. Die größere Teigmenge auf etwas Mehl ausrollen. Diesen Teig in eine Springform (ø 22 oder 24 cm) legen und die Fülle darauf geben. Den restlichen Teig ausrollen und mit einem Tortenheber auf die Fülle legen. Den Rand zusammendrücken, die Torte mit verquirltem Ei bestreichen.

Torte im auf 220 °C vorgeheizten Rohr 30 Minuten backen, danach die Temperatur auf 200 °C reduzieren und noch weitere 15 Minuten backen.