Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfeltarte mit Zitronen-Rucola-Crush
50 min

Apfeltarte mit Zitronen-Rucola-Crush

Frisch gekocht TV 24. Februar 2015

Zutaten für Personen

  • 6 Äpfel (Gala Royal)
  • 60 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Limette
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Riesling
  • 100 ml Apfelsaft
  • 250 g tiefgekühlter Blätterteig
  • Mehl zum Ausrollen des Teiges
  • Für das Zitronen-Rucola-Crush:
  • 2 Handvoll Rucola
  • 4 EL Zitronensorbet
  • 125 ml Bitter Lemon (z.B. Schweppes)
  • 2 Handvoll Eiswürfel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen bzw. herausschneiden, die Äpfel in Scheiben schneiden. Blätterteig 5 mm dick ausrollen und in der Größe von der Pfanne ausstechen.

Die Butter in einer hitzefesten Pfanne zerlassen (ø 20 cm). Den Zucker zugeben und ohne Rühren bei mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen. Sobald der Zucker eine goldgelbe Farbe angenommen hat, die Apfelscheiben und das Vanillemark dazugeben. Riesling und Apfelsaft zugießen und die Apfelscheiben ca. 15 Minuten im Saft dünsten lassen. Der Saft sollte dann ein dicke karamellähnliche Konsistenz besitzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die abgeriebene Schale einer Limette zugeben. Den Blätterteig auf die Äpfel legen, diese müssen komplett bedeckt sein. Die Ränder mit einem Kochlöffel vorsichtig nach unten drücken. Teig mit Butter bestreichen, in der Mitte ein Loch machen und die Tarte im auf 200 °C vorgeheizten Rohr ca. 20 Minuten backen. Danach herausnehmen, etwas abkühlen lassen, stürzen und mit dem Zitronen-Rucola-Crush servieren.

Für das Zitronen-Rucola-Crush den Rucola zuputzen und waschen. Den Rucola mit Zitronensorbet, Bitter Lemon und Eiswürfeln in einer leistungsstarken Küchenmaschine mixen.