Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kulinarischer Adventkalender
Mit unseren Adventkalendern vergeht die Wartezeit bis Weihnachten wie im Flug!


Nicht mehr lange und dann kommt das Christkind! Genauso wie der Christbaum am Heiligen Abend darf auch der Adventkalender in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen. Wer sich mit dem Adventkalender nicht nur ein kulinarisches, sondern auch ein dekoratives Highlight zaubern möchte, für den haben wir ein paar Inspirationen.


Adventkalender am Ast

Wer es gerne etwas rustikaler mag, für den ist der Adventkalender am Ast, geschmückt mit Reisigzwiegen das Richtige. So werden sowohl die Produkte in Szene gesetzt und man holt sich mit dem Ast auch ein schönes Stück Weihnachtszeit in die eigenen vier Wände – herrlicher Geruch inklusive.

Und so geht's:


Reisig mit Draht auf Stecken anbringen.

Eine Hälfte der Produkte in beliebiges Geschenkpapier packen und an 20 cm langen Schnüren befestigen. Die andere Hälfte der Produkte nur mit Schleifen verzieren und ebenfalls an ellenlangen Schnüren anbinden.

Anschließend die geschnürten Päckchen in unterschiedlichen Längen am Ast anbringen. Geschenkanhänger von 1 – 24 beschriften und zusammen mit Christbaumkugeln an den Geschenken festmachen.

Den kulinarischen Adventzweig aufhängen und fertig!

Einkaufsliste:

1m langer Stock mit 1 cm Durchmesser
3-4 Zweige Reisig
Draht zum Befestigen der Zweige
Weihnachtskugeln
24 Papierbänder
Geschenkpapier
24 Geschenkanhänger
24 kulinarische Highlights zum Befüllen

Einkaufstipps:

• Reisig vom Floristen oder Gärtnerei
• 1m langer Stecken (Baumarkt)
• Geschenkpapier nach Belieben
Draht (BOESNER)
Weihnachtskugeln (DEPOT)
breites goldenes Papierband (DEPOT)
Band mit Sternen (DEPOT)
Geschenkanhänger (DEPOT)


Bilderrahmen-Adventkalender

Eine absolut stilvolle Variante des selbst gemachten Adventkalenders ist der Bilderrahmen als Grundgerüst für den Adventkalender. So wird der Kalender zum Hingucker in jedem Raum. Geschmackvoll verziert mit Papiersackerln und dezentem Christbaumschmuck gibt’s keinen Tag ein Vorbeikommen am kulinarischen Türchenöffnen.

Und so geht's:


Glas & Rückwand aus dem Bilderrahmen nehmen. Rückwand zweimal mit Tafellack bemalen und trocken lassen.

Während die Rückwand trocknet, drei Fäden (am besten Küchengarn) in gleichmäßigen Abständen im Inneren des Rahmens mit Reisnägeln befestigen. Anschließend die trockene Rückwand wieder in den Rahmen klemmen.

Jetzt die Sackerln mit beliebigen kulinarischen Highlights befüllen und mit Kluppen auf den Fäden befestigen.

Zum Schluss wird der Kalender noch mit Kreide beschriftet. Dafür ganz einfach über den Sackerln eine Grußbotschaft und über jedes Sackerl die entsprechende Zahl bis 24 aufzeichnen.

Einkaufsliste:

1 Bilderrahmen
Tafellack
3 Küchengarn
6 Reisnägel
24 Papier-Sackerl
24 Kluppen Kreide
24 kulinarische Highlights zum Befüllen


Last Minute Adventkalender im Körbchen

Wer es gerne schnell und einfach mag, kann auf den Adventkalender im Körbchen zurückgreifen. Die Last Minute Variante schaut bezaubernd aus und benötigt mit der entsprechenden Vorlage auch kaum Zeit beim zusammenstellen.

Und so geht's:

24 Lieblingsprodukte kaufen und mit Küchengarn und Kluppen die vorgefertigten Kärtchen an den Produkten befestigen.
Schön in einem Korb legen und mit viel Liebe weiter schenken.

Einkaufsliste:
Körbchen
24 kulinarische Highlights zum Befüllen

Vorlagen:
billa.at/geschenke
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.