Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Guten Morgen Sonnenschein!
Für Langschläfer ist das Klingeln des Weckers besonders schwer zu ertragen.


Ein müder Kopf und Kraftlosigkeit begleiten jeden Morgen. Doch mit ein paar Tricks und natürlichen Wachmachern starten auch die größten Morgenmuffel energiegeladen in den Tag.


Noch vor dem Verlassen des Betts hilft genüssliches Strecken, die müden Lebensgeister zu wecken. Natürliches Licht und frische Luft helfen zusätzlich beim Munterwerden – also rauf mit den Rollos und kurz lüften. Der Kreislauf wird am Morgen so richtig angekurbelt, wenn der Körper in Bewegung kommt. Zehn bis zwanzig Strecksprünge sind zudem richtige Muntermacher.


Wasser marsch!

Es klingt viel zu einfach, um wahr zu sein: Ein Glas Wasser nach dem Aufstehen wirkt belebend und bringt den Körper in Schwung. Nach dem Schlafen ist es nämlich wichtig dem Körper wieder ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Das Glas Wasser lässt sich ganz einfach mit zwei weiteren natürlichen Kick-Startern kombinieren.

Den Saft einer halben Zitrone und ein paar Scheiben Ingwer mit heißem Wasser aufgießen und nach Geschmack mit einem kleinen Löffel Honig süßen. Das Vitamin C der Zitrone kurbelt den Stoffwechsel und den Kreislauf an, der Ingwer stärkt die Abwehrkräfte und wärmt von innen.

Powerfrühstück los!

Eier liefern dem Körper wertvolle Energie. Nicht umsonst gibt es so viele tolle Frühstücksrezepte, die Eier enthalten. Wie wäre es mit einem Mehrkorntoast mit Schinken, Spinat und Ei? Wenn es etwas deftiger sein darf, dann legen wir euch die Eierpfanne mit Paprika, Chili und Tomaten ans Herz.

Auch für die süßen Genießer gibt es Lebensmittel, die Kraft für den Tag geben. Haferflocken und Nüsse sind wichtige Energielieferanten und lassen sich perfekt zu einem Apfel-Walnuss-Müsli kombinieren. Nüsse sind auch ein super Snack für zwischendurch, wenn der Körper wieder Schwung braucht. Ein weiteres Powerfrühstück sind Bananen. Ein schneller Kokos-Banane-Dattel-Crush nach dem Aufstehen füllt die leeren Batterien wieder auf und lässt sich auch super als To-Go Frühstück genießen.


Die besten Brunch-Rezepte


Grüne Energielieferanten zum Start!

Als Alternative zum klassischen Kaffee am Morgen empfehlen wir grünen Tee. Dank seinem Koffeingehalt wirkt der grüner Tee belebend, ist jedoch verträglicher als Kaffee und der anregende Effekt hält länger an. So steht dem Energiekick am Morgen nichts mehr im Weg! Kleiner Tipp: Grüner Tee wird niemals mit kochendem Wasser zubereitet. Das Wasser sollte, je nach Sorte, eine Temperatur zwischen 60 und 90 Grad haben.

Für den Energiekick am Morgen kann auch ein gesunder Smoothie sorgen. Die Mixgetränke aus Obst und Gemüse können nach Lust und Laune zusammengestellt werden und eignen sich auch perfekt zum Mitnehmen. Wir empfehlen immer Obst und Gemüse für den Smoothie zu verwenden. Besonders grünes Blattgemüse liefert wertvolle Nährstoffe für den Körper. Wie wäre es mit dem Grünen Super Smoothie für das nächste Frühstück?
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.