Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lebkuchenhaus backen leicht gemacht!

In wenigen Schritten zum eigenen Lebkuchenhaus!

Knusper, knusper, Knäuschen – wir backen ein Lebkuchenhäuschen.

Wir erklären Schritt für Schritt, wie man ein Lebkuchenhaus ganz einfach selber machen kann. Mit unserem Rezept für den Teig, der Vorlage zum Ausdrucken und einer Videoanleitung steht dem Backvergnügen nichts im Weg.

Schritt 1 – Teig zubereiten

Als erstes muss natürlich der Teig für das Lebkuchenhaus zubereitet werden. Hier kann jedes beliebige Rezept verwendet werden, wir empfehlen das Rezept der Lebkuchenhäuser mit Zuckerglasur. Die Menge des Teigs reicht genau für ein Lebkuchenhaus und ein paar kleine Lebkuchenmännchen.

Schritt 2 – Lebkuchenteig ausrollen

Der fertige Teig wird auf einer sauberen Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausgerollt. Dazu die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, damit der Teig nicht kleben bleibt. Er sollte die Größe eines A3 Papiers erreichen. Während des Ausrollens das Backrohr auf 180°C auf Ober- Unterhitze vorheizen.

Schritt 3 – Einzelteile ausschneiden

Die Vorlage für den Lebkuchenhaus Bausatz auf A3 Papier ausdrucken. Die Einzelteile ausschneiden und auf den ausgerollten Teig legen. Mit einem Pizzaroller den Rändern der Schablone nachfahren und ausschneiden. Mit rechteckigen Keksausstechern können Fenstern und Türen auf die Vorder- und Rückseite des Hauses gestochen werden. Der übrig gebliebene Teig kann verknetet und Lebkuchenmännchen oder andere Kekse ausgestochen werden.

Schritt 4 – Lebkuchenhaus Bausatz backen

Der Lebkuchenhaus Bausatz, der mit Hilfe der Vorlage ausgeschnitten wurde, findet auf zwei Backblechen Platz. Hintereinander auf Backpapier für 15 Minuten im Backrohr goldbraun backen. Danach mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 5 – Zuckerguss anrühren

Für den Zuckerguss 250 g Staubzucker, 1 Eiklar und 1 EL Zitronensaft in einer kleinen Schüssel zu einer glatten Masse zusammenrühren. Die Masse in einen Einwegspritzbeutel oder einen Tiefkühlbeutel füllen und die Spitze abschneiden.

Schritt 6 – Lebkuchenhaus zusammenbauen

Mit dem Spritzbeutel Zuckerguss eine Linie auf die kurze Seite der Seitenwand machen und mit der Vorderseite des Hauses verbinden. Für ein paar Minuten halten, bis sich der Zuckerguss hart anfühlt. Die zweite Seitenwand auf dieselbe Weise befestigen und mit der Rückseite schließen, sodass das Grundgerüst des Lebkuchenhauses entsteht. Mit Zuckerguss die beiden Dachplatten auf das Haus kleben und dieses anschließend auf der Grundfläche befestigen.

Schritt 7 – Dekoration für das Lebkuchenhaus

Mit dem restlichen Zuckerguss können Schokolinsen und andere Süßigkeiten als Dekoration auf das Lebkuchenhaus geklebt werden. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt – drauf darf was gefällt. Viel Spaß beim Austoben!

Es wird weihnachtlich!

Starten Sie mit uns in die besinnliche Zeit im Jahr und entdecken Sie bei uns hilfreiche Tipps und Tricks für eine stressfreie Adventzeit!

10 Last-Minute Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke für Genießer lassen sich ganz leicht selbst machen und das auch Last-Minute. Wir haben Ideen für selbst gemachte Weihnachtsgeschenke.

weiter
Punsch & Glühwein selber machen

Ob Glühwein oder Punsch – diese Getränke bringen Weihnachtsstimmung auf die Couch. Wir zeigen, wie man Punsch und Glühwein ganz einfach selber macht.

weiter
Kekse backen – einfach und schnell

Weihnachtskekse backen gehört einfach zum Advent. Wir haben schnelle und einfache Rezepte für Weihnachtskekse für eine stressfreie Vorweihnachtszeit.

weiter
SOS Küchenhelfer

Mit diesen 10 kleinen Feiertags-Helferlein aus Omas Küche kann hoffentlich das Schlimmste abgewandt werden, wenn die Suppe versalzen oder der Kuchen zu trocken ist.

weiter
Adventskranz selber binden

Adventskranz binden ist eigentlich ganz einfach. Wir zeigen, wie man einen Adventskranz ganz einfach selber machen kann und was 2017 besonders im Trend liegt.

weiter
Kulinarischer Adventkalender

Wer sich mit dem Adventkalender nicht nur ein kulinarisches, sondern auch ein dekoratives Highlight zaubern möchte, für den haben wir ein paar Inspirationen.

weiter
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.